Wasserbetten Allgemein

Die heute hergestellten Wasserbetten haben die Kinderkrankheiten der "Prototypen" längst hinter sich gelassen. Heute sind Wasserbetten echte High-Tech-Produkte, die neben ihren zahlreichen gesundheitsfördernden Eigenschaften dem Benutzer nebenbei auch noch viel Spaß und eine dem ehemaligen "Matratzenschläfer" unbekannte Bequemlichkeit schenken.

Wer sich noch beim Thema Sicherheit Gedanken macht, sollte wissen, dass Wasserbetten heute den denkbar höchsten Sicherheitsansprüchen genügen müssen. Ein ausgeklügeltes System von Sicherheitsfolien und -wannen macht auch bei einer mutwilligen Zerstörung ein Auslaufen unmöglich. Zu dem ist die unter der Matratze liegende Heizung in Sicherheitsfolie verschweißt und vollkommen wasserdicht. Wer glaubt, daß die Statik in seinem Schlafzimmer einem Wasserbett nicht gerecht wird, sei beruhigt. Laut Gutachten ist das Aufstellen eines Wasserbettes in jedem Haus, das nach DIN 1055 erbaut wurde (und das sind wohl fast alle), vollkommen unbedenklich. Nach dieser DIN-Norm muß ein durchschnittliches Schlafzimmer von 15 qm etwa das Gewicht von zwei Mittelklasse PKW aushalten können, also etwa 2250 kp/qm! Auch bei größeren Ansammlungen in Ihrem Schlafzimmer werden Sie Mühe haben, diesen Wert zu überschreiten.

Auch Qualität ist heute kein Thema mehr. Die heutigen Wasserbetten bestehen nur aus absolut hochwertigen Materialien, die erst in ebensolcher Verarbeitung wirkliche Qualitätsprodukte hervorbringen. Bevor ein Wasserbett die Produktion verläßt, wird es "auf Herz und Nieren" geprüft. Dafür sorgen auch die Deutschen und Europäischen Qualitätsnormen. Ständige Kontrollen aller Materialien garantieren Sicherheit und Haltbarkeit.

Den individuellen Wünschen und Ansprüchen wird ebenfalls voll Rechnung getragen. Der wählerische Wasserbettenschläfer kann entscheiden, ob er lieber eine sanfte Wellenbewegung oder eine vollberuhigte und feste Wassermatratze bevorzugt.

Darüber hinaus gibt es noch ein Partner-System mit getrennten Matratzen. In Verbindung mit dem integrierten Heizungssystem kann hier auch bei unterschiedlichem Wärmebedarf und/oder großen Gewichtsunterschieden eine optimale Lösung erreicht werden. Das alles natürlich in verschiedenen Größen und Breiten, so daß fast jeder individuelle Schlafwunsch erfüllt werden kann. Durch die regelbare Wärme ist jedes Wasserbett im Winter immer wohlig-warm und im Sommer angenehm kühl.