Wasserbett Hygiene

Ein großer Vorteil bei Wasserbetten sind aber neben den medizinischen Vorteilen und dem gesunden Schlaf die hygienischen Vorteile. Zur Zeit gibt es wohl kein Schlafsystem auf dem Markt, welches die Hygienischen Vorzüge von einem Wasserbett erreicht! Dieses ist auch ein Grund warum das Wasserbett in den letzten Jahren von Hausstaub Allergikern und Asthmatikern als Schlafsystem bevorzugt angeschafft wurde. In vielen Fällen haben Fachärzte der entsprechenden Fachrichtung ihren Patienten die Anschaffung eines Wasserbettes empfohlen.

Wer auf einen absolut sauberen Schlaf angewiesen ist, ist mit einem Wasserbett gut beraten. Dies hat mehrere Gründe: Zunächst einmal können sämtliche Teile und Oberflächen eines Wasserbettes sehr gut gereinigt werden. Das gilt zunächst für die Oberfläche der Wassermatratze, die mit speziellem Vinyl-Reiniger gereinigt werden kann, der zusätzlich für die Geschmeidigkeit des Wasserkerns sorgt. Dadurch ist eine Wassermatratze allein von außen eine sehr saubere Angelegenheit. Die Auflagen von Wasserbetten sind außerdem im Idealfall bis zu 90 Grad Celsius waschbar, was für Allergiker unverzichtbar ist. Durch diese Reinigungsmöglichkeiten haben Unreinheiten keine Chance.

Der große Vorteil im Bereich der Hygiene von Wasserbetten ist aber das Wasser selbst. Während herkömmliche Matratzen Hautschuppen, Haare, Salze, Milben, Bakterien, Schimmel usw. ansetzen können und all diese Stoffe nicht mehr abgeben, haben Wasserbetten solche Probleme nicht. Normale Matratzen wirken magnetisch auf diese Unreinheiten, so dass man auf einer herkömmlichen Matratze nach einigen Jahren eigentlich nur noch auf abgestorbenen Hautschuppen schläft. Bei Wasserbetten haben Hautschuppen, Salze, Schweiß, Milben usw. keine Chance.

Wenn die Heizung eines Wasserbett-Systems richtig eingestellt ist, dann wird der Körperschweiß durch Verdunstung geregelt abtransportiert. So entstehen keine schädlichen Stoffe. Um zu vermeiden, dass sich Algen oder unangenehme Gerüche im Wasser bilden, füllt man einmal pro Jahr Conditionierer nach. Allergiker schlafen in einem Wasserbett besser und gesünder. Derzeit werden Wasserbetten von Allergologen häufig empfohlen. In Krankenhäusern kommen Wasserbetten wegen Ihrer hygienischen Eigenschaften öfter zum Einsatz. Studien zeigten, dass Patienten weniger oft umgelagert werden müssen. Das Krankenhauspersonal wird somit entlastet.